GELBFIEBERIMPFUNG

Hinweise und wichtige Informationen.

Wann sollte man auf Gelbfieber geimpft werden?

Sie sollten bei Reisen in ein Gelbfieberinfektionsgebiet(Afrika, Mittel- und Südamerika) oder auch bei Transit eines solchen Landes erfolgen. 

Wo wird auf Gelbfieber geimpft?

Impfen dürfen nur autorisierte Gelbfieberimpfstellen. Unsere Praxis bietet diese Dienstleistung für Sie an.

Zeitpunkt der Impfung

Die Impfung sollte spätestens 10 Tage vor Reiseantritt erfolgen. Dies ist insbesondere für die amtliche Gültigkeit bei Nachweis für die Einreise von Bedeutung. 

Wie lange hält der Impfschutz?

Der Impfschutz hält Lebenslang. Auffrischungen sind dennoch möglich.

Risikogruppen bedürfen diesbezüglich einer besonderen Beratung.

Weitere Informationen finden sie auf der Seite des Robert-Koch-Instituts.